25 Jahre Schloß Trebnitz e.V.

25 Jahre Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz e.V.

Am 20. März 2017 feierte der Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. seinen 25-jährigen Geburtstag. Zahlreiche geladene Vertreter aus den Bereichen Politik, Zivilgesellschaft und Bildung nahmen an diesem Ereignis teil. Für den musikalischen Beitrag wurde der polnische Musiker Michal Kowalonek (Myslovitz, Snowman) eingeladen.

    

Der erste Teil der Festveranstaltung fand im Großen Saal des Schlosses statt. Hier richteten die geladenen Redner ihre Grußworte an den Gastgeber. Anschließend nahmen Darius Müller und Christoph Berendt zahlreiche Geschenke und Glückwünsche entgegen.

      

Der zweite Teil der Feierlichkeiten fand auf dem gesamten Schlossgelände statt: In Remise, Waschhaus, alter Schmiede und Schloss konnten sich die Gäste über Projekte informieren, von der Schülerfirma eine Sachertorte servieren lassen, den neuen Film über Schloß Trebnitz anschauen und bei Musik großpolnische Spezialitäten genießen. Zudem fand eine Führung durch den Schlosspark statt.

        

Programm und Veranstaltungsplan >>

Festschrift
Anlässlich des 25. Geburtstags des Schloß Trebnitz e.V. haben wir eine Festschrift produziert. In dieser lassen wir die vergangenen 25 Jahre Revue passieren, stellen die wichtigsten Meilensteine in der Entwicklung der Begegnungsstätte vor und lassen einige Wegbegleiter zu Wort kommen.
Die Festschrift kann für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2,50 Euro erworben werden. Sie können sie bestellen unter 25Jahre@schloss-trebnitz.de bzw. TelNr. 033477-5190 oder im Dorfladen kaufen.
Die Festschrift kann man hier einsehen >>

Film
Anlässlich dieses Jubiläums ist ein Film entstanden, der einen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft wirft und am 20. März zum ersten Mal präsentiert wurde.

Presse und Berichterstattung
Pressemitteilung „Schloß Trebnitz feiert sein 25-jähriges Bestehen“ >>
Märkische Oderzeitung, 20.03.2017, „Dank an die guten Schlossgeister“ >>