Fachtag Jugend(sozial)arbeit 2018

Fachtag „Wir gehen es an – Jugend(sozial)arbeit in Brandenburg stärken!“

Beginn: 22. Februar 2017, 10.00 Uhr
Ende:
23. Februar 2017, ca. 13.00 Uhr.
Ort:
Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz

Jugend(sozial)arbeit in Brandenburg zu stärken heißt, sich einer Vielfalt von Herausforderungen zu stellen. Dafür braucht es Engagement auf vielen Ebenen und eine gute Abstimmung zwischen allen Beteiligten. Die Veranstaltung möchte vor allem Möglichkeiten der Gestaltung und Einflussnahme für Fachkräfte und Akteure der Jugend(sozial)arbeit aufzeigen und erproben sowie dazu anregen, aktiv Teil von Veränderungs-prozessen zu werden.

Damit knüpft sie inhaltlich an die Ergebnisse des Fachtages im April 2017 und den sich anschließenden Prozess der Weiterarbeit mit den Ergebnissen an, konzentriert sich aber auf eine Auswahl von wichtigen Themen – selbstbewusste Kommunikation, Politische Bildung, Lobbyarbeit – und legt den Fokus noch einmal stärker auf die Ebene der Landkreise in Brandenburg. Als Fortsetzung der Diskussion von Rahmen-, insbesondere Arbeitsbedingungen in der Jugend(sozial)arbeit werden während des Fachtages die Ergebnisse einer vergleichenden Studie der Jugendförderpläne des Fachverbandes Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. vorgestellt. Auch wird es wieder die Möglichkeit geben, mit Vertretern von Politik und Verwaltung ins Gespräch zu kommen.

Wie schon im vergangenen Jahr wird der Fachtag vom Kreis-Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e. V. (KKJR) und dem Zentrum für Partizipation und Mediation im ländlichen Raum, einem Kooperationsprojekt des Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V. und seiner Bildungsstätte Schloß Trebnitz, organisiert. Er richtet sich an Fachkräfte und Akteure der Jugend(sozial)arbeit aus dem Land Brandenburg.

Die Teilnahme sowie die Möglichkeit der Übernachtung und Verpflegung sind kostenfrei. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ gefördert.

Detaillierte Informationen zu Inhalt und Programm erhalten Sie hier >>

Anmeldung
Wir bitten um Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 15.02.2018 über folgenden Link: https://goo.gl/UGJscv

Kontakt
Susen Hollmig
Koordination
Zentrum für Partizipation und Mediation im ländlichen Raum
– eine Kooperation des Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V. &
Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. –
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg / OT Trebnitz

Tel 033477 519-18
Fax 033477 519-15
E-Mail susen.hollmig@bbl-online.com

Veranstalter:

Förderer:
Die Veranstaltung wird von dem Bundesministerium des Innern im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ gefördert.

Partner: