Bronzeworkshop

Bronzeworkshop – Von der Idee bis zum Guss!

Erstellen einer eigenen Kleinplastik
15. – 16. Dezember 2019

Wollten Sie schon immer wissen, wie Bronzeskulpturen entstehen? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Hier werden Sie nicht nur in Theorie lernen, wie es funktioniert, sondern selbst Schritt für Schritt eine eigene Kleinplastik gestalten.

     

Am Ende des Workshops kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine selbstentworfene Kleinplastik mitnehmen und erhält einen umfassenden Einblick in den Entstehungsprozess eines Kunstgusses mitsamt der künstlerischen Herangehensweise – von der eigenen Idee bis hin zur Umsetzung in eine eigene Figur. Die Bronzearbeiten werden bis zu 10 cm groß sein.

Team
Norbert Poredda, Dipl.-Bildhauer
Julika Müller, Goldschmiedin

Sind Sie neugierig geworden, dann melden Sie sich an!
(Maximal 12 Teilnehmer möglich.)

PROGRAMM

15. Dezember 2019

9.00-10.30 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Seminar-Leiter, Vorstellung des Ablaufs der Workshops und Sicherheitshinweise

10.30-12.30 Uhr Einführung ins Künstlerische Arbeiten und Experimentieren:
– Handhabung von Werkzeug, Geräten und Materialien
– Umsetzen einer eigenen Idee

12.30-13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30-16.30 Uhr Modellbau von Skulptur / Objekt:
in Holz, Gips, Pappe oder Papier
– schnitzen, schneiden, ritzen, kleben

16. Dezember 2019

9.00-10.00 Uhr Einformung
– das Modell im Sand in zwei Formhälften einbetten

10.00-12.00 Uhr Gussvorbereitung und Gießen mit integrierter Kaffeepause
– Koksfeuer im mobilen Schmelzofen entfachen
– flüssige Bronzeschmelze auf 1200 ºC erhitzen
– jede Form wird einzeln gegossen

12.00-14.00 Uhr Versäubern
– Abtrennen mit Winkelschleifer (von den Workshop-Leitern)
– eigenständiges Versäubern und Ziselieren unter Anleitung mit Werkzeug

Teilnahmebeitrag: 60,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldungen unter:
TelNr.: 0152 04437649
E-Mail: