Programm 2018

PROGRAMM 2018


JANUAR

12.01.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Märkische Lichtspiele. Regionales Filmerbe in Brandenburg – der Amateurfilm in der DDR

19.01.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: 12 Schritte – von der Idee zum Projekt

24.01.2018
Fachtagung
Thema: “Wandel gemeinsam gestalten – Herausforderungen und Potenziale der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Deutschland und Polen”

FEBRUAR

04.-10.02.2018
Ehrenamtsfortbildung
Jährlich stattfindende Fortbildung für Engagierte ab 16 Jahren, die in der Jugendarbeit aktiv werden möchten.

17.-18.02.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Erfahrungssensible Konfliktlösung und Teambuilding

22.02.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: 12 Schritte – von der Idee zum Projekt (Fortsetzung)

MÄRZ

12.-17.03.2018
Internationale inklusive Juniorfirma „Kaffee zum Glück“
Jugendliche werden dazu befähigt, ihr in Workshops erworbenes Wissen praktisch in realitätsnahen wirtschaftlichen Zusammenhängen einzusetzen sowie Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben zu gewinnen.

27.03.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Schloss- und Gutsparkanlagen an der Ostbahn

APRIL

7.- 8. April 2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Moderation, Gesprächsführung, öffentliche Auftritte (D/PL)

26.042018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Senioren- oder Gemeinwesenarbeit? Die neuen jungen Alten in den Dörfern

MAI

04.-05.05.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Politische Strukturen und Möglichkeiten der Mitbestimmung

13.-18.05.2018
Internationale inklusive Juniorfirma „Kaffee zum Glück“
Jugendliche werden dazu befähigt, ihr in Workshops erworbenes Wissen praktisch in realitätsnahen wirtschaftlichen Zusammenhängen einzusetzen sowie Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben zu gewinnen.

14.-18.05.2018
Deutsch-Polnische Jugendagora im ländlichen Raum
Jugendliche aus Nowy Tomysl und dem Dahme-Spreewald Landkreis überlegen gemeinsam, wie ihre Wohnorte jugendgerecht gestaltet werden können. Dazu entwickeln sie gemeinsam mit Paten aus der Politik Projektideen und versuchen, diese in den kommenden Monaten umzusetzen.

25.-27.05.2018
Zukunftstage der Berlin-Brandenburgischen Landjugend e.V.
Ziel der Zukunftstagung ist es, die Beteiligungsstruktur innerhalb und in den Handlungsfeldern des Verbandes nachhaltig zu stärken.

26.-29.05.2018
Fortbildungsprogramm / Modul 4
Fortbildung für haupt- und ehrenamliche Fachkräfte der Internationalen Begegnungsarbeit.

26.05.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Die politische Lage nach der Bundestagswahl 2017 – Die aktuelle Situation der Parteien und die Analyse der Orientierungen der Wähler

31.05.-08.06.
Die Oder – ein europäischer Fluss aus historischer, politischer und ökologischer Perspektive
Eine Deutsch-Russische Begegnung für junge Menschen ab 16 Jahren

JUNI

03.-08.06.2018
Beruflicher Fachaustausch
Deutsch-polnische Jugendbegegnung für Auszubildende

05.06.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Fußball und Macht in Russland. Buchvorstellungen und Debatte anlässlich der Fußball-WM 2018

08.-09.06.2018
Akademie der Dorfhelden
Stammtisch Politik und Zivilgesellschaft & Sommerfest

11.-15.06.2018
Deutsch-polnischer Fachaustausch
Ziel ist es, den teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre bisherigen fachlichen Kompetenzen einzusetzen und sie um kreative Verfahren zu erweitern, um ihnen so Möglichkeiten einer Weiterentwicklung aufzuzeigen.

18.-22.06.2018
Deutsch-österreichischer Fachkräfteaustausch
Für deutsche und österreichische Fachkräfte der Jugendkoordination. In Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

25.06. – 01.07.2018
Brest-Projekt
In der interkulturellen Begegnung beschäftigen sich Jugendliche ab 16 Jahren aus Deutschland und Belarus mit verschiedenen Aspekten des Alltags im jeweils anderen Land.

26.-28.06.2018
Deutsch-polnisches Jugendforum
Fachkräfte der Jugendarbeit, Jugendhilfe und der Internationalen Jugendarbeit begegnen sich, um sich über ihren Beitrag zur Berufsorientierung junger Menschen in Deutschland und Polen auszutauschen.

27.06.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Aus Feinden werden Freunde. Die vergessene Grenze von 1918.

28.-30.06.2018
Auftaktveranstaltung Gedenkstättenfahrt der Berlin-Brandenburgischen Landjugend e.V.
Vorbereitung für die Fahrt in die Gedenkstätte Auschwitz für die Teilnehmenden und Betreuenden.

JULI

07.-08.07.2018
Künstlerisches Reisetagebuch
Eine kreative Entdeckungsreise in die Umgebung von Schloss Trebnitz mit der Künstlerin Antonia Duende

09.-13.07.2018
Ode an die Freude
Orchesterprojekt mit deutschen und polnischen Jugendlichen.

AUGUST

24.-26.08.2018
Ausbildung zum Konfiktmanager und Partizipationsberater
Ehrenamtliche & potentiell ehrenamtliche Akteure der Jugend(sozial)arbeit sowie Dorfaktive werden durch diese Schulung in ihrer alltäglichen Arbeit in den Dörfern, an Schulen und in Jugendclubs gestärkt und unterstützt.

26.-30.08.2018
Internationale inklusive Juniorfirma „Kaffee zum Glück“
Jugendliche werden dazu befähigt, ihr in Workshops erworbenes Wissen praktisch in realitätsnahen wirtschaftlichen Zusammenhängen einzusetzen sowie Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben zu gewinnen.

SEPTEMBER

14.09.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Finanzierungsmöglichkeiten und Antragstellung

15.09.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Ortsvorsteher der deutsch-polnischen Grenzregion

17.-21.09.2018
Schlesische 27 : JugendKunst
In vier verschiedenen Workshops werden Jugendliche ab 16 Jahren unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen erproben und nach eigenen Wegen der Auseinandersetzung und des Selbstausdrucks suchen.

26.-28.09.2018
AG Bildhauermuseum
Tagung von Vertretern der Bildhauer-Museen aus Deutschland und Österreich.

OKTOBER

01.-06.10.2018
Ohne Angst verschieden sein können
Projekt zur Sensibilisierung zum Thema Angst vor Andersartigkeit, mit Jugendlichen ab 16 Jahren aus Deutschland und Polen.

05.-07.10.2018
Ausbildung zum Konfiktmanager und Partizipationsberater
Ehrenamtliche & potentiell ehrenamtliche Akteure der Jugend(sozial)arbeit sowie Dorfaktive werden durch diese Schulung in ihrer alltäglichen Arbeit in den Dörfern, an Schulen und in Jugendclubs gestärkt und unterstützt.

12.10.2018
Trebnitzer Schloß-Gespräch
Thema: Die Gunst der Stunde. Architektur- und Städtebauprojekte aus der Zeit der Weimarer Republik in Frankfurt (Oder)

13.-14.10.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Netzwerken, Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit

15.-19.10.2018
Deutsch-polnischer Fachaustausch
Ziel ist es, den teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre bisherigen fachlichen Kompetenzen einzusetzen und sie um kreative Verfahren zu erweitern, um ihnen so Möglichkeiten einer Weiterentwicklung aufzuzeigen.

24.-28.10.2018
Früher war alles anders
Deutsch-Polnisches, intergeneratives Projekt zur DDR-Geschichte in der Grenzregion für Jugendliche ab 16 Jahren.

26.-28.10.2018
Begleitveranstaltung zur 48h-Aktion der Berlin-Brandenburgischen Landjugend e.V.
Jugendliche, Fachkräfte und Ehrenamtliche der Jugendarbeit sowie Dorfaktive aus ganz Brandenburg treffen sich in Schloß Trebnitz, um Erfahrungen auszutauschen und nützliche Anregungen für die geplanten Projekte im Rahmen der 48-Stunden-Aktion 2019 zu erfahren.

NOVEMBER

03.11.2018
Akademie der Dorfhelden
Fortbildung: Unterstützung, Rechte, Pflichten – Qualifizierung für Ehrenamtliche

05.-09.11.2018
Internationale inklusive Juniorfirma „Kaffee zum Glück“
Jugendliche werden dazu befähigt, ihr in Workshops erworbenes Wissen praktisch in realitätsnahen wirtschaftlichen Zusammenhängen einzusetzen sowie Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben zu gewinnen.

19.-22.11.2018
Fortbildungsprogramm / Modul 11
Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Internationalen Begegnungsarbeit.

26.-30.11.2018
Deutsch-Polnische Jugendagora im ländlichen Raum
Die Projekte, die in den vorangegangenen Monaten von den Jugendlichen und ihren Projektpaten umgesetzt wurden, werden vorgestellt und es wird analysiert, was erreicht wurde.

30.11.-02.12.2018
Akademie der Dorfhelden
Abschlusskonferenz der Ausbildungsreihe: Reflektion und Austausch mit allen Beteiligungen, Vorstellung der Projekte

DEZEMBER

03.-07.12.2018
Weihnachtsbus
Deutsche und polnische sozial benachteiligte Jugendliche treffen sich eine Woche in Trebnitz und erarbeiten in Workshops eine Aufführung, die sie in einem Behinderten- und einem Seniorenwohnheim in Polen vorführen.

09.-16.12.2018
Die Zukunft Europas – ein Kreativ-Workshop
60 Jugendliche ab 16 Jahren aus Litauen, der Tschechischen Republik, Deutschland und Polen befassen sich in kreativen Workshops mit der Zukunft der Europäischen Union.

14.-16.12.2018
Ausbildung zum Konfiktmanager und Partizipationsberater
Ehrenamtliche & potentiell ehrenamtliche Akteure der Jugend(sozial)arbeit sowie Dorfaktive werden durch diese Schulung in ihrer alltäglichen Arbeit in Dörfern, an Schulen und in Jugendclubs gestärkt und unterstützt.