Stadt, Land, Fluss – Fahrradtour

Stadt, Land, Fluss – Politische Bildung auf dem Fahrrad

Trebnitz – Witnica – Gorzów Wlp.
08.-12. Oktober 2019

Austausch, Vernetzung, Bewegung und frische Luft!

Vom 8. bis 12. Oktober veranstaltet der Schloß Trebnitz e.V. eine Fahrrad-Tour als „innovativen Raum“ – zum Kennenlernen der Teilnehmenden untereinander, für fachlichen und kollegialen Austausch sowie die Planung von gemeinsamen Vorhaben.
Das Angebot richtet sich vor allem an Akteure der deutsch-polnischen Zusammenarbeit im Bereich der Zivilgesellschaft des ländlichen Raums aus der grenznahen Region. Die Leitfrage lautet: Wie können wir die Zusammenarbeit auf diesem Gebiet gemeinsam gestalten?

Wir laden ein: Frei- und hauptamtliche Akteure der Entwicklung im ländlichen Raum (Ortsvorsteher, NGO-Vertreter, Vorstände der LAGs (LEADER)) sowie Mitarbeiter*innen aus Bildungsstätten, Jugendeinrichtungen, Naturparks oder Stiftungen und Vertreter*innen von Verwaltungen unterschiedlicher Ebenen. Insgesamt möchten wir 20 Personen, jeweils 10 aus Deutschland und Polen, gewinnen. Weitere Teilnehmende sind das Leitungsteam sowie mehrere Referenten*innen und Input-Geber*innen an den unterschiedlichen Orten der Tour.

Die Fahrrad-Tour führt über folgende Orte:
Trebnitz – Seelow – Kostrzyn – Dąbroszyn/Tamsel – Witnica – Bogdaniec- Gorzów Wielkopolski

Bei Interesse melden Sie sich bitte an, wir senden Ihnen das detaillierte Programm und weitere Informationen zu.

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub beantragt werden!

Kontakt
Beata Rauch
E-Mail: ed.zt1569172438inber1569172438t-sso1569172438lhcs@1569172438hcuar1569172438
TelNr.: 033477-519-16

 

Förderer