Stadt, Land, Fluss – Fahrradtour

Stadt, Land, Fluss – Politische Bildung auf dem Fahrrad

Trebnitz – Witnica – Gorzów Wlp. –Santok
03.-08. September 2019

Austausch, Vernetzung, Bewegung und frische Luft!

Vom 3. bis 8. September veranstaltet Schloß Trebnitz e.V. eine Fahrrad-Tour als „innovativen Raum“ – zum Kennenlernen der Teilnehmenden untereinander, für fachlichen und kollegialen Austausch sowie die Planung von gemeinsamen Vorhaben.
Das Angebot richtet sich vor allem an Akteure der deutsch-polnischen Zusammenarbeit im Bereich der Zivilgesellschaft des ländlichen Raums aus der grenznahen Region. Die Leitfrage lautet: Wie können wir die Zusammenarbeit auf diesem Gebiet gemeinsam gestalten?

Wir laden ein: Frei- und hauptamtliche Akteure der Entwicklung im ländlichen Raum (Ortsvorsteher, NGO-Vertreter, Vorstände der LAGs (LEADER)) sowie Mitarbeiter*innen aus Bildungsstätten, Jugendeinrichtungen, Naturparks oder Stiftungen und Vertreter*innen von Verwaltungen unterschiedlicher Ebenen. Insgesamt möchten wir 20 Personen, jeweils 10 aus Deutschland und Polen, gewinnen. Weitere Teilnehmende sind das Leitungsteam sowie mehrere Referenten*innen und Input-Geber*innen an den unterschiedlichen Orten der Tour.

Die Fahrrad-Tour führt über folgende Orte:
Trebnitz – Seelow – Gorgast – Kostrzyn – Dąbroszyn/Tamsel – Witnica – Bogdaniec- Gorzów Wielkopolski – Santok

Das detaillierte Programm wird in Kürze veröffentlicht. Bei Interesse melden Sie sich bitte an, wir senden Ihnen zeitnah Informationen zu.

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub beantragt werden!

Kontakt
Beata Rauch
E-Mail: ed.zt1563824255inber1563824255t-sso1563824255lhcs@1563824255hcuar1563824255
TelNr.: 033477-519-16

 

Förderer