Trebnitzer Herbstfest 2018

Trebnitzer Herbstfest

15. September 2018, ab 14 Uhr
Motto 2018: “Boden – die Grundlage unseres Lebens”

Programm
14 Uhr feierliche Eröffnung und musikalischer Auftakt durch die „Senioritki“ aus Poznan

14 – 18 Uhr Wissenswertes und Informatives rund um den Boden und seine Bewohner

Tag der offenen Tür:
– im Gustav Seitz Museum
– im Internationalen Archiv für Heilpädagogik
– und der Dorfbücherei

Rahmenprogramm mit:
– regionalen Produkten und Kunsthandwerk
– dem Findlingshof Strausberg und der Ölmühle Diedersdorf
– Schnitzen mit Wolfgang Stübner im Mobilen Schnitzstudio
– Schauimkerei, Dahlienschau und allerlei „Jägerlatein“
– Musik und Unterhaltung mit DJ Marco und
– buntem Kinderprogramm (Hüpfburg, Spielen, Schminken, Traktorrundfahrten) sowie Geschichten am Spinnrad

14:30 Uhr Polnisch-Schnupperkurs mit Izabela Ajdinovic

14:45 Uhr die „Kleinen Teufel“ aus Heinersdorf mit Schlager, aktuellen Hits und eigenen Songs

ab 15 Uhr traditioneller Kuchenwettbewerb, kulinarische Köstlichkeiten und Pizza aus dem Lehmbackofen

15:30 Uhr Figuralchor Berlin

16 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Zwischen nationalem Stil und Moderne“ durch:
– Herrn Staatssekretär Martin Gorholt
– Frau Kateryna Stetsevych (Bundeszentrale für politische Bildung)
– Frau Brigitte Faber-Schmidt (Kulturland)
– Frau Dr. Uta Barkusky (Bürgermeisterin der Stadt Müncheberg)
Mehr Informationen zur Ausstellung unter www.1918-2018.eu>>

17 Uhr Schlagermix mit Diana

18 Uhr Lagerfeuer