Auftaktkonferenz 2020

Akademie der Dorfhelden
Auftaktkonferenz 2020 „Blick zurück – Blick nach vorn“

17. bis 18. Januar 2020 (Freitag 14-18.30 Uhr, Samstag 9-16 Uhr)
Bildungs- und Begegnungszentrum Schloss Trebnitz (in der Alten Schmiede)

Gastvortrag: Ines Jesse, Staatssekretärin des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (angefragt)
Moderation
: Mathias Hamann

Einladung und Anmeldeformular >> (download 650 KB)

Die Akademie der Dorfhelden ist für alle da, die im ländlichen Raum aktiv sind und sein möchten! Damit wir wissen, was Ihr braucht und worin konkret wir Euch unterstützen können – sollten wir darüber reden. Genau darum wird es bei der Auftaktkonferenz gehen!

Sucht Ihr praxisnahe Unterstützung für Eure Projekte? Möchtet Ihr Teil eines lebendigen Netzwerks aus Aktiven und Engagierten im ländlichen Brandenburg werden? Dann seid herzlich eingeladen zur Auftaktkonferenz der Akademie der Dorfhelden!

Die Akademie gibt es schon eine Weile, deswegen möchten wir wissen, was Euch bislang gefallen hat und was weniger gelungen war. Für uns ist dieses Feedback wichtig und zugleich können die „Neuzugänge“ auf diese Weise erfahren, was wir bislang gemacht haben und welche Möglichkeiten die Akademie grundsätzlich bietet.

Vieles ist möglich: Im Wesentlichen können wir Weiterbildungen organisieren, bei denen Ihr Eure Qualifikationen erweitern könnt. Zudem können wir gemeinsam mit Euch Dialogtreffen vorbereiten, bei denen wir mit politischen Entscheidungsträger*innen diskutieren.

Bei der Auftaktkonferenz wollen wir fragen:
– Zu welchen Inhalten braucht Ihr Fortbildungen?
– Über welche politischen Themen wollt Ihr in 2020 diskutieren?
– Welche Methoden fandet Ihr am besten? Wovon hättet Ihr gerne mehr?

Tandem-Einladung
Wir möchten zum Jahresauftakt eine besondere Einladung aussprechen: Jede/r, die/der kommt, ist herzlich eingeladen, jemanden mitzubringen – Freund*in, Kolleg*in oder Nachbar*in.

Bei der Fortbildung handelt es sich um eine zur Bildungsfreistellung anerkannte Weiterbildungsveranstaltung, insofern kann dafür Bildungsurlaub beantragt werden.

PROGRAMM

Freitag, 17. Januar
13.30 Uhr Offizielle Eröffnung, Vorstellung der Akademie der Dorfhelden
14.00 Uhr Begrüßung durch Darius Müller
14.15 Uhr Gastvortrag: „Stärkung demokratischer Teilhabe im ländlichen Raum“ Ines Jesse, StS, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (angefragt) mit Diskussion
15.15 Uhr Foto-Präsentation: Teilnehmende stellen die Akademie der Dorfhelden 2019 vor, anschließend Möglichkeit für Nachfragen
16.00 Uhr Kennenlernen: „Rückblick 2019“
16.45 Kaffeepause
17.15 Uhr Thementische zu den wichtigsten Themen 2019
• „Wahlergebnisse Superwahljahr 2019 – Umgang der Zivilgesellschaft mit demokratiefeindlichen Einstellungen“ (Input: Mathias Hamann)
• „Die erstarkende politische Bedeutung der Dorfbewegung – wie geht es weiter?“ (Input: Grit Körmer)
• „Abschlussbericht der Enquete-Kommission: Was nun? Herausforderungen und Möglichkeiten der Zivilgesellschaft im ländlichen Raum“ (Input: Benjamin Raschke (angefragt))
18.30 Uhr Zusammenfassen der Ergebnisse an den Thementischen
18.45 Uhr Präsentation der Ergebnisse im Plenum
19.15 Uhr Abendessen
20.15 Uhr Input: Auftreten vor der Kamera (Andreas Schoop (angefragt), Maria Schlüter) anschließend Probeaufnahme mit Feedback
21.00 Uhr Nachklapp mit Getränken

Samstag 18. Januar
08.00 Uhr Frühstück
09.00 Uhr Begrüßung, Rückblick auf den ersten Tag (Mathias Hamann)
09.30 Uhr World-Café „Programm 2020“ auf Grundlage der Ergebnisse vom Vortag
10.45 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr World-Café „Programm 2020“ zweiter Teil, Vorbereitung der Präsentation
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Präsentation der Ergebnisse vor dem Plenum
14.00 Uhr Clustern der Themen und Formate für das Programm 2020
15.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Gemeinsame Entwicklung einer Programm-Timeline 2020 mit Diskussion
16.30 Uhr Evaluation
17.00 Uhr Abreise

Informationen und Anmeldung
Wir bitten um Anmeldung mit Partner*in
bis zum 10.01.2020
unter