Akademie der Dorfhelden

Akademie der Dorfhelden

Was braucht Zivilgesellschaft im ländlichen Raum?

Sie haben ein Vorhaben oder eine Idee und suchen Unterstützung?
Sie möchten sich mit Gleichgesinnten austauschen?
Sie haben schon eigene Projekte umgesetzt und möchten Ihre Erfahrung weitergeben?

Dann werden Sie Teil der Dorfhelden-Akademie!
++++ bitte das aktualisierte Programm beachten ++++

Die Akademie der Dorfhelden richtet sich an alle aktiven Leute im ländlichen Raum Brandenburgs, die Ideen oder Vorhaben umsetzen wollen und Unterstützung bei Gleichgesinnten suchen. Wir suchen Menschen, die sich gesellschaftlich engagieren und möchten mit Ihnen Ideen entwickeln, wie man politische Mitbestimmung im ländlichen Raum stärken kann.

             

Auftakt-Konferenz, 15.-17. November 2017
Die Akademie der Dorfhelden beginnt mit der Auftakt-Konferenz vom 15. bis 17. November 2017 in Trebnitz. Zwei Dinge stehen dabei im Vordergrund: Probleme und Herausforderungen der lokalen Akteure aufzunehmen und Ideen für den ländlichen Raum zu entwickeln. Wir möchten, dass Sie mit uns und miteinander ins Gespräch kommen und Ihr Vorhaben voranbringen, indem Sie sich gegenseitig beraten und Mut machen. In kleinen Arbeitsgruppen können sie von den Erfahrungen der anderen profitieren. Gemeinsam entwickeln Sie Ihre Ideen weiter und arbeiten an Problemlösungen.
Das aktualisierte Programm der Konferenz finden Sie hier >> (bitte klicken)

Wie geht es danach weiter?
Die Konferenz ist eine Plattform zum Auftakt eines anderthalbjährigen Projektes, in dem wir Hilfe zur Selbsthilfe bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben bieten. Was brauchen Sie, um Ihre Idee umzusetzen oder bei Ihrem Vorhaben voranzukommen? Sie entscheiden mit, welche Fortbildungen angeboten werden, je nachdem was Sie wirklich benötigen. Denkbar sind Themen wie Selbstorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Gesprächsführung, Förderanträge, Mitbestimmungsmöglichkeiten oder verschiedene Methodenkoffer.

Außerdem planen wir gemeinsam mit Partnern aus Polen eine Fahrt nach Brüssel, bei der Sie Ihre Ideen und Forderungen Ihren EU-Vertretern und Entscheidungsträgern der EU-Förderprogramme vorstellen können. Warum Brüssel? Um am Ende zu guten Ergebnissen und verbindlichen Absprachen zu kommen, etwa Paten für Ihr Vorhaben zu finden oder Ihre Forderungen politisch voranzubringen.

Projektpartner, die bereits an Bord sind: 
Ortsbeirat Trebnitz

                  

Sind Sie neugierig geworden?
Dann melden Sie sich gerne verbindlich bis zum 10. November 2017 an.
Bitte diese Anmeldung ausdrucken, ausfüllen und einsenden >>

Die Anmeldung schicken Sie bitte an:
per E-Mail: empfang@schloss-trebnitz.de
per Post: Schloß Trebnitz Bildungs-und Begegnungszentrum e.V.
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg OT Trebnitz
Tel: 033477 519-0

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei und inklusive Unterkunft in Mehrbettzimmern und Verpflegung.

Mit der Anmeldung schicken Sie uns bitte bis zu 3 Ideen, die sie umsetzen wollen oder bis zu 3 Themen, die Sie zurzeit beschäftigen!

Kontakt
Mehr Informationen zu der „Akademie der Dorfhelden“ und der Konferenz erhalten Sie bei Maria Schlüter (schlueter@schloss-trebnitz.de) und Ilona Tkocz (tkocz@schloss-trebnitz.de).

Hier finden Sie den Informations-Flyer zum Download, Versand, Druck >>

Förderer: