Akademie der Dorfhelden / Programm

ÜBER UNS | PROGRAMM / FORTBILDUNGSPAKETE | KONTAKT

Liebe Teilnehmende, liebe Freund*innen und Interessierte,

wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen/Euch und auch auf noch unbekannte, neue Gesichter!

Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden möchten, können sich hier >> für den Newsletter des Schloß Trebnitz e.V. anmelden.

PROGRAMM 2020

17. bis 18. Januar 2020 (Freitag 14-18.30 Uhr, Samstag 9-16 Uhr)
Auftaktkonferenz 2020 „Blick zurück – Blick nach vorn“
Bildungs- und Begegnungszentrum Schloss Trebnitz (in der Alten Schmiede)
Moderation: Mathias Hamann
Gastvortrag: Ines Jesse, Staatssekretärin des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (angefragt)
Mehr Informationen >>

Alle Formate, außer die mit (*) gekennzeichneten, werden durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg im Rahmen des Modellvorhabens gefördert.

…………………………………………………………………………………………………..

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

09. Dezember 2019
Themenoffenes Werkstatt-Treffen
Schloss Trebnitz/Remise (über dem Dorfladen)
Mehr Informationen >>

04. November 2019
Themenoffenes Werkstatt-Treffen
Schloss Trebnitz/Remise (über dem Dorfladen)
Mehr Informationen >>

15.-17. November 2019
Seminar: 30 Jahre Transformation in Deutschland und Polen DE-PL
Schloss Trebnitz/Alte Schmiede,
Sonntag bis 10 Uhr gemeinsames Abschiedsfrühstück
Mehr Informationen >>

29. November 2019
Arbeitstreffen zum Thema Koordinierungsstelle Teil 2 (*)
Schloss Trebnitz/Remise (über dem Dorfladen)
Mehr Informationen >>

25. Oktober 2019
Arbeitstreffen zum Thema Koordinierungsstelle Teil 1 (*)
Schloss Trebnitz/Remise (über dem Dorfladen)
Mehr Informationen >>

11.-12. Oktober 2019
Fortbildung: Lobbyarbeit
Schloss Trebnitz/Alte Schmiede
Mehr Informationen >>

24. September 2019
Dialogtreffen Politik und Zivilgesellschaft zu EU- und Kommunalthemen
Schloss Trebnitz/Langer Saal
Mehr Informationen >>

09. September 2019
Themenoffenes Werkstatt-Treffen
Schloss Trebnitz/Remise (über dem Dorfladen)
Mehr Informationen >>

24. August 2019
Dialogtreffen Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Landtagswahlen (*)
in Buckow im Rahmen des „Tages der deutschen Einsicht“

12. August 2019
Themenoffenes Werkstatt-Treffen
Alte Schmiede/Remise
Mehr Informationen >>

09.-10. August 2019
Realitätscheck und Blick hinter die Kulissen
Vorbereitung auf das Dialogtreffen zum Thema Landtagswahlen
Schloss Trebnitz/Langer Saal
Mehr Informationen >>

29. Juni 2019
Fortbildung „Gelungene Methoden des Follow-Up“
Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz e.V. (Alte Schmiede)
Programm und Anmeldung (Download 2,2 MB) >>

17. – 18. Mai 2019
“Fern-Akademie” – Gemeinsame zweitägige Bustour zu den Wirkungsorten der Dorfhelden

Mehr Informationen >>

12. bis 13. April 2019
Vorbereitungsseminar:
Kommunale und europäische Themen vor den Wahlen am 26. Mai

Mehr Informationen >>

15. März 2019
Auftakttreffen der “Akademie der Dorfhelden”
Vorstellung des Programms und traditioneller Austausch untereinander bei warmer Suppe und Schnittchen.

2018

Unser Programm 2018 können Sie dieser Übersicht entnehmen:
Veranstaltungen 2018 (download) >>

30.11. – 02.12 2018 , Schloss Trebnitz
Abschlusskonferenz
„Und weiter geht’s!“
Für mehr Informationen zu Programm und Anmeldung bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

03. November 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr in der Schmiede (neben dem Schloss)
Fortbildung „Öffentlichkeitsarbeit, Rechte, Pflichten und
Qualifizierungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche“

Referent*innen: Wolfgang Pfeffer (Bildungsnetzwerk Verein und Ehrenamt e.V.), Franziska Ullrich (Forum ländlicher Raum), Ana Lichtwer (Berliner Stadtmission
/ Komm & Sieh gGmbH)
Moderation: Ilona Tkocz (Schloß Trebnitz e.V.)
Für mehr Informationen bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

14. September 2018, 14 bis 19.30 Uhr
Schmiede (neben Schloß Trebnitz)
Fortbildung “Finanzierungsmöglichkeiten und Antragsstellung”

Referent*innen: Fabian Brauns (KKJR), Boris Klein (KKJR),
Grit Körmer (LAG Märkische Seen), Maria Schlüter (Schloß Trebnitz e.V.)
Für mehr Informationen und zur Dokumentation bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

Der Stammtisch Politik und Zivilgesellschaft
Freitag 15. Juni 2018, 16 – 19 Uhr
Schloss Trebnitz, Langer Saal
ab 20 Uhr Sommerfest im Park
Moderation: Boris Klein und Fabian Brauns, Kreis- Kinder- und Jugendring MOL e.V.
Für mehr Informationen bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

Fortbildung: Politische Strukturen und Möglichkeiten von Mitbestimmung
04. bis 05. Mai 2018, Freitag 14-19, Samstag 9-18
Alte Schmiede (neben Schloss Trebnitz)
Moderator*innen: Ilona Tkocz und Maria Schlüter, Schloß Trebnitz e.V.
Für mehr Informationen und zur Dokumentation bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

Fortbildungspaket 3 / Kommunikation II: Moderation, Gesprächsführung, öffentliche Auftritte (2 Tage) (D/PL)
7.- 8. April 2018,10-18 und 9-15 Uhr
Alte Schmiede (neben Schloss Trebnitz)
Referent: Rainald Manthe
Gastreferent: Adrian Woźny (Schauspieler, Moderator, Fotograf)
Für mehr Informationen bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

Fortbildungspaket 2 / Kommunikation I: Erfahrungssensible Konfliktlösung und Teambuilding
17. Februar bis 18. Februar 2018, 9-18 Uhr und 9-14 Uhr
im Schloss Trebnitz
Methodenwerkstatt in Theorie und Praxis für alle, die ihre Qualifikationen in den Bereichen Kommunikation und Kooperation ausbauen möchten!
Referent: Rainald Manthe
Für mehr Informationen bitte hier klicken >>

…………………………………………………………………………………………………..

Fortbildungspaket 1 / Von der Idee zum Projekt
19. Januar 2018, 14 bis 18 Uhr
Schloss Trebnitz
Fortbildung in Projektentwicklung mit Ilona Tkocz – Weiterführung der 12-Schritte-Methode von der Auftaktkonferenz. Weitere Interessierte sind herzlich eingeladen!

Welche Projektideen sind bislang dabei?
– Jugendbeteiligungsprojekt zur Errichtung eines eigenverantwortlich verwalteten Jugendzentrums im Dorf
– Gründung einer freien Schule im ländlichen Raum
– internationales KünstlerInnenprojekt, um weltpolitische Botschaften in den öffentlichen Raum zu tragen und die touristische Attraktivität einer Kleinstadt zu steigern
– Eröffnung eines Museums für landwirtschaftliche Geräte und Entwicklung eines Besucherkonzepts für den ländlichen Raum
– Projekt zu Förderung des Generationendialogs: „Früher war alles… anders“
– internationale Kinder- und Jugend-Sportbegegnung in den Sommerferien unter Nutzung der Ressourcen im ländlichen Raum

…………………………………………………………………………………………………..

Auftakt-Konferenz, 15.-17. November 2017
Die Akademie der Dorfhelden begann mit einer Auftakt-Konferenz. Zwei Dinge standen dabei im Vordergrund: Probleme und Herausforderungen der lokalen Akteure aufzunehmen und Ideen für den ländlichen Raum zu entwickeln. Die Teilnehmer_innen entwickelten in kleinen Arbeitsgruppen Ideen und arbeiteten an Problemlösungen.  Aus dem ermittelten Bedarf wurden die Fortbildungspakete entwickelt.
Dokumentation der Konferenz (Fotos und Flipcharts) >>