Startseite

Willkommen!

Schloss Trebnitz ist eine Bildungsstätte mit politisch-kulturellem Profil und dem Schwerpunkt auf internationalen Austausch- und Beteiligungsprojekten in der deutsch-polnischen Grenzregion. Mehr erfahren Sie hier >>

Als Partnerschaftsbeauftragter des Landes Brandenburg für die Region Wielkopolskie/Großpolen ist Schloß Trebnitz e.V. verantwortlich für den Aufbau sowie die Pflege von Kontakten in den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur und Verwaltung. Mehr Informationen >>

Neuigkeiten

Projekt “1918. Die vergessene Grenze”

Mit der Unabhängigkeit Polens 1918 und der Festlegung der Grenze zu Deutschland begann ein neues Kapitel in der Geschichte der deutsch-polnischen Nachbarschaft. Das Projekt will diese vergessene Grenze wieder ins Gedächtnis rufen – mit Veranstaltungen, Ausstellungen, Publikationen, einem Seminar und einer Exkursion sowie einer internationalen Konferenz.
Mehr Informationen auf www.1918-2018.eu >>
Das Programmheft zum download >>

Nähkurs

ab 06. Dezember 2018, jeweils Donnerstag 18-21 Uhr
Im Rahmen des Kurses wird gemeinsam Baby- und Kinderbekleidung hergestellt. Nähkenntnisse sind nicht erforderlich. Mehr Informationen >>

Translimes_Logo_dtTranslimes – Schule in der Grenzregion

14. Dezember 2018, Auftakt- und Informationsveranstaltung
Nach dem Erfolg des ersten Durchlaufs des Projektes „Translimes – Schule in der Grenzregion“ (2014-2016) laden wir Schulen beiderseits der Oder zu einer weiteren Zusammenarbeit ein. Mehr Informationen >>

Sanierung und Nutzung der alten Feldsteinscheune

Zusammen mit den Städten Witnica und Gorzów hat der Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. das Projekt “Grenzenloser Dreiklang – Natur, Kultur und Bildung in Trebnitz, Witnica und Gorzów” ins Leben gerufen. Mehr Informationen >>

Schlosspark-Kalender 2019

Der Schlosspark-Kalender 2019 ist fertig und kann ab sofort für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 9,- Euro im Dorfladen oder an der Rezeption im Schloss erworben werden.

Juniorcafé macht Winterpause

Neue Öffnungszeiten: Sonntag von 14 – 17 Uhr
Unser Juniorcafé “Kaffee zum Glück / Kawa na szczęście” hat sich in die Winterpause verabschiedet. Nun wird das Café am Wochenende ehrenamtlich betrieben. Mehr Informationen >>