Startseite

Willkommen!

Schloss Trebnitz ist eine Bildungsstätte mit politisch-kulturellem Profil und dem Schwerpunkt auf internationalen Austausch- und Beteiligungsprojekten in der deutsch-polnischen Grenzregion. Mehr erfahren Sie hier >>

Als Partnerschaftsbeauftragter des Landes Brandenburg für die Region Wielkopolskie/Großpolen ist Schloß Trebnitz e.V. verantwortlich für den Aufbau sowie die Pflege von Kontakten in den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur und Verwaltung. Mehr Informationen >>

Neuigkeiten

Deutsch-Polnische Methodenfortbildung

21.-24. März 2019: “Macht Wachstum glücklich? – Wohlstand jenseits von Arbeit, Konsum und Wettbewerb”, Fortbildung der Kreisau-Initiative Berlin e.V. für Lehrer*innen und Multiplikator*innen der außerschulischen Bildung. Mehr Informationen >>

Konferenz über Polnisch-Unterricht in Brandenburg

Vom 05.-06. April 2019 informiert die Konferenz „Chętnie po polsku – Gerne auf Polnisch“ über die Situation des Polnisch-Unterrichts in Brandenburg. Dabei geht es sowohl um das schulische als auch außerschulische Angebot für alle Altersklassen. Mehr Informationen >>

Trebnitzer Schloss-Gespräche 2019

Nächster Termin: 10. April 2019, 19 Uhr
„Komm ins Tun – konkrete Impulse für die Demokratie“
(in Kooperation mit dem Netzwerk für Toleranz und Integration in MOL)
Die Trebnitzer Schloss-Gespräche sind Vorträge, Diskussionen und Foren zu historischen und aktuellen gesellschaftlichen Themen, meist mit lokalem Bezug, aber auch mit Blick über den Tellerrand… Zum Programm >>

Sanierung und Nutzung der alten Feldsteinscheune

Zusammen mit den Städten Witnica und Gorzów hat der Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. das Projekt “Grenzenloser Dreiklang – Natur, Kultur und Bildung in Trebnitz, Witnica und Gorzów” ins Leben gerufen. Mehr Informationen >>